01.05.09

Ist der Ruf erst ruiniert

Ist der Ruf erst ruiniert...kann man auch draus lernen. Seit einiger Zeit ist der Feinschmeckertipp des Heilis das "Weinbauernhaus Im Sack". Es gehört zu dem wertvollsten mittelalterlichen Bestand der Stadt und als es 1997 neu restauriert wieder eröffnete, waren wir sehr gespannt. Leider waren damals Küche und Service mangelhaft und dies sprach sich schnell rum im Städtchen. Inzwischen hat wohl die Küchenmannschaft gewechselt und Phill. schwärmte schon öfter über das Essen dort. Unser Tanz in den Mai zur Walpurgisnacht war ein gemeinsamer, köstlichkulinarischer Ritt, für den wir sicher in die Kalorienhölle kommen. Zu Recht bewerte ich die Küche zur gehobenen Küche Jenas. Auch der Service war sehr gut. Kompetent, schnell und freundlich. Damit wir zeitgleich essen konnten, servierte der Küchenmeister persönlich. Ich wählte ein Mixed Grill vom Baby Hummer, Jacobsmuschel und Angus-Filet auf Blattspinat und Steinpilzgnocchis. Allerdings muss man schon ganz schön Geld für diese Köstlichkeiten hinlegen.
Weitaus preiswerter dagegen war unser gestriges Stärkungsessen auf dem Markt. Wir wählten das "Kartoffelhaus" und ich bestellte frischen Spargel mit neuen Kartoffeln und einem Lachsfilet. Bedauerlicherweise haben sie sich mit diesem Gericht ihren guten Ruf bei uns ruiniert. Von einem speziell ausgewiesenen Kartoffelhaus erwarte ich, dass die Erdäpfel auch in Ordnung sind. Sie waren es nicht! Unterschiedlich gegart, hart und erst die Bratkartoffeln des Gatten hatten verschiedene Geschmacksrichtungen, wahrscheinlich aus verschiedenen nicht gesäuberten Pfannen kommend. Nur der schöne Platz und sehr nette Bekannte die wir trafen, trösteten uns darüber hinweg.

Der Heili ist inzwischen auf dem Weg in den Urlaub und der Küche auf den Seychellen wird ja nachgesagt, dass Sie die Beste in der gesamten Region des Indischen Ozeans sei. Ich wünsche euch einen Traumurlaub und passt auf euren Ruf auf.
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert Villa

Kommentare:

  1. Franz Pingelig30.05.2009, 23:24:00

    .....verschiedenen nicht gesäuberten Pfannen .....
    du meinst sicher, pfannen in denen was anderes gebraten wurde.
    ne nicht saubere pfanne ist was anderes ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Gatte meinte, der linke Teil schmeckt nach Champions, der mittlere verbrannt und den rechten konnten wir beide nicht identifizieren. Egal für ein Kartoffelhaus waren die Knollen echt schlecht und das bei beiden Gerichten.

    AntwortenLöschen