09.07.09

Mit "Wilhelm Tell" startet die Kulturarena

Gespannt warte ich auf die Eröffnung in diesem Jahr und damit mir die Zeit bis heute Abend nicht zu lang wird, recycele ich mein Lieblingskonzert vom letzten Jahr.


Darauf hat Rainald Grebe fünf Jahre gewartet, wir auch!
Dass sei auch für ihn das wichtigste Konzert in diesem Jahr, meinte er vorab in einem Radiointerview. Wenn er nach Jena kommen würde, wäre es als ob Heidi Klum in eine bergische Eckkneipe platzt oder Senator Schwarzenegger auf einem steirischen Wochenmarkt auftaucht. Und so war es dann auch. Was die dreitausend Besucher in drei Stunden mit den drei Akteuren erlebte war Kammerspiel, Theater, Konzert in einem. Grebe war bestens aufgelegt mit einem Lokalpatriotismus der eine tiefe Zuneigung zu unserer Stadt offenbarte. Das neue 68er Programm ist einfach nur der Hammer! Als er dann zur Gassenhauertime das grasgrüne Graspiano aufdeckte und mit den gesamten Kulturarenabesuchern die " Thüringen-Hymne" zelebrierte, er von seiner eigenen überschwänglichen Gemütsverfassung überwältigt, die allgemeine Hochstimmung puschte, in dem er sich auf den Boden kniend diesen küsste, spätestens da war klar Rainald Grebe ist das Highlight-Konzert der diesjährigen Kulturarena. War ich froh, die Karten rechtzeitig besorgt zu haben, es gab schon lange keine mehr. Hab schöne Fotos vom Konzert, allein die Anmoderation, Gags und Spitzfindigkeiten sind in unseren Köpfen und lassen sich auch schwer wiedergeben, man muss es einfach erlebt haben. Reinald Grebe und die Kapelle der Versöhnung in "seinem" Jena erlebt von Villa.

PS Er liebt Thüringen, weil in Thüringen die Mamas so spitze sind.
Mama Villa

Kommentare:

  1. Schwarzenegger ...

    Nachdem Arnie jetzt sein Geburtshaus wieder kaufen will, könnte das schon vorkommen. Sein Ausspruch "Eill pi päck!" bekommt damit eine neue Dimension.

    AntwortenLöschen
  2. Wer bitte ist Rainald Grebe? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @ John-mit-H
    Teil 9 am 21.03.07
    Kassablanca Gleis 1 hast du auch übersehen!
    Also blind UND taub!
    @ Sol
    Hab es hier gefunden:
    http://steiermark.orf.at/stories/374097/
    Die Mail-Schuld drückt schwer auf meiner Seele...bin wieder verreist am WE und morgen kommen die Nordländer nach Jena.
    Ich glaube dich im Kohlrabiwassertropfen erkannt zu haben.

    AntwortenLöschen