20.06.09

Villa fast bereit für das Erstes Jenaer Seifenkistenrennen


Morgen findet zum Autofreien Tag das 1. Jenaer Seifenkistenrennen statt. Halli dalli, wie wollten wir den Leutragraben runter flitzen! Mein Haus- und Hoflieferantkonstrukteur Phillipp hatte mit mir und dem "Blauer Silvaner" den Bauplan besprochen. Leider fehlten uns noch 4 Räder fürs Flitzerglück. Stundenlang versuchte ich meine Tochter zu überreden, ihr 6 Monate altes Baby endlich auf eigene Füße zu stellen und die Räder ihres Kinderwagens abzumontieren. Sie war nicht dazu bereit. So bleibt uns morgen nichts anderes übrig, als mit Argusaugen beobachten, wie sich die anderen Rennfahrer bewähren.


Der Bauplan wurde gestern während der Blindweinstudie ausgeheckt und kommt bis zum nächsten Jahr in den Panzerschrank. Angebote für Räder...an Jenalebt
ungebremst eingeseift Phillipp und Villa
PS Das Weinrennen hat die Nr.19 gewonnen und nicht der "Blaue Silvaner"

Kommentare:

  1. Verschärft! Ich wünsche eine rasante Fahrt! Hoffentlich braucht's den Verbandkasten nicht, dafür aber den Flaschenhalter umso mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Ha, Herr Krause und ich find ihre "Annamatöse" verschärft. Werde mich leider bis zum Dezember gedulden müssen, aber die Lady würden wir mit ins Seifenchassis wuchten.
    Kornblumenblaue Grüße von der Rennstrecke

    AntwortenLöschen
  3. Wir bauen das Teil. Villa ich verspreche es. Wir sollten eine Crew furchtloser Gesellen um uns scharen und die einzelnen Bauphasen feiern und natürlich Blogmäßig dokumentieren...
    Phillipp, die Tischlerei fegend

    AntwortenLöschen