06.05.12

Der Drops ist gelutscht!

Evolution der Seifenkiste


Nach unserer zweimaligen Teilnahme an dem von der Bauhaus-Universität Weimar organisierten Spacekidheadcup ist für uns klar, das nächste Mal müssen wir mit einem neuen Rennboliden dort aufschlagen.
Die Frage, die sich uns stellt, bauen wir eine Gaudikiste oder wagen wir uns noch einmal an eine professionelle Soapbox heran. Die Entscheidung ist wohl gefallen. Phillipp hat letzte Nacht die Vorlage dazu gezeichnet. Das Design ist schon alt und kommt von einem wunderschönen alten italienischen Rennwagen aus den 50er Jahren.



Auf geht's, Jenalebt Seifenkiste 2 wird in Angriff genommen. Es wartet viel Arbeit auf uns.
Team Jenalebt

Kommentare:

  1. Na Prima.
    Diese unausgegorenen Entwürfe wurden sogleich veröffentlicht- und nun werden wir daran gemessen und müssen das Teil auch noch bauen....
    Fragt sich wann?
    Am Ende glaubt uns dann sowiso wieder keiner das wir das selber gebastelt haben.
    Wobei, ein Quantensprung zur "alten" Kiste wäre es schon...Phillipp

    AntwortenLöschen
  2. Hab dich nicht so pingelig! Ich dokumentiere eh alles.
    Lass uns nach den Sternen greifen und die Kiste bauen. Wir lieben doch die Herausforderung.

    AntwortenLöschen